Sonnenfinsternis 2015

Sonnenfinsternis!

Am Freitag, dem 20. Mai 2015, war eine partielle Sonnenfinsternis  zu sehen, bei der der Mond zu über 80 Prozent die Sonne verdeckte. Bei blauem Himmel und kalten Temperaturen konnten wir das Naturschauspiel verfolgen: Dank der Umsicht von Herrn Klein, der vorausschauend 50 Brillen bestellt hatte (und die dankenswerterweise vom Verein der Butenplöner bezahlt wurden!) konnten wir sicher die Mondwanderung beobachten. Faszinierend, wie kalt es wurde, als die Sonne nur noch wenig zu sehen war.

Die nächste Sonnenfinsternis ist in unseren Breiten erst 2022 und für eine totale Finsternis müssen wir hier bis 2081 warten - zumindest die Lehrer werden das wohl nicht mehr erleben....

Schön also, dass wir ein solches Glück mit dem Wetter hatten.

Hier ist auch noch ein Link zu den Kieler Nachrichten und ihrer Bilderstrecke, die eigentlich unsere Schule wegen der Probenarbeiten für das Musical Tommy besuchte und uns dann beim SoFi-Schauen beobachtete: